Im Rahmen des Affordable Care Act hat Medicare ein Programm entwickelt, mit dem diejenigen, die Medicare erhalten und erhebliche Komorbiditäten aufweisen, einen besseren Zugang zu ihrem Hausarzt haben. Es ist ein Programm, das nur für Menschen mit schwerer Krankheit gedacht ist. Durch die Anmeldung für das Management der chronischen Versorgung erhalten Patienten regelmäßige Anrufe, um Probleme wie Verbrauchsmaterial, Nachfüllen von Medikamenten, rechtzeitige Überweisungen und Laboruntersuchungen sowie Bildgebung zu lösen. Letztendlich besteht das Ziel darin, den Krankenhausaufenthalt zu reduzieren, indem eine direktere Verbindung zwischen einem Hausarzt und seinem Medicare-Patienten hergestellt wird. Im Partida Corona Medical Center werden diese Probleme häufig während des Besuchs von unserem Büropersonal behandelt. Mit dem Management der chronischen Pflege können wir jedoch auch die individuellen Bedürfnisse des Patienten zwischen den Besuchen besser überprüfen, damit Probleme, die ansonsten zu einem Krankenhausaufenthalt geführt haben könnten, gut angegangen werden bevor ein solcher Schritt überhaupt nötig ist.

Rufen Sie jetzt an
Richtungen