Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, mit Drogenabhängigkeit zu tun haben, haben Sie vielleicht schon davon gehört Suboxone als Suchterholungslösung. Drogenabhängigkeit kann einen großen Teil des Lebens eines Menschen in Anspruch nehmen, und es ist sehr schwierig, ein Suchtproblem zu erkennen.

Menschen mit Suchtverhalten neigen dazu, sich zu rechtfertigen und zu glauben, sie hätten die Kontrolle über die Situation und könnten jederzeit aus der Droge aussteigen, aber das ist nicht immer der Fall. Suboxone kann helfen.

Was ist Suboxone?

Erholung nach DrogenabhängigkeitSuboxone ist ein Medikament, das Menschen verabreicht wird, die von Opiaten abhängig sind, also von Opium abgeleiteten Medikamenten wie Codein, Hydrocodon, Morphin, Fentanyl und Oxycodon.

Dieses Kombinationspräparat hat zwei Hauptbestandteile: Buprenorphin und Naloxon. Buprenorphin ist ein mildes synthetisches Opiat mit analgetischen Eigenschaften und Naloxon hilft, die euphorische Wirkung von Opiaten im Körper umzukehren.

Suboxone kann dazu beitragen, das Verlangen zu lindern und die Entzugssymptome der Suchterholung zu lindern. Insgesamt sollte Suboxone den Suchterholungspatienten dabei unterstützen, mehr Zeit für ihre Angehörigen, soziale Aktivitäten und die Arbeit während der Behandlung zu haben.

Nebenwirkungen von Suboxone

Die Unterdrückung der Atemwege ist eine der häufigsten und wichtigsten Nebenwirkungen von Suboxone. Personen, die dieses Medikament einnehmen, sollten keine gefährlichen Maschinen führen oder bedienen.

Suboxone kann auch Schlaflosigkeit, Schlafstörungen, grippeähnliche Symptome, Übelkeit und Erbrechen sowie emotionale Höhen und Tiefen verursachen. Langfristig kann dieses Medikament zu Libidoverlust, Taubheitsgefühl, Haarausfall und Unfähigkeit, mit Stress umzugehen, führen.

Schwangere sollten Suboxone nicht einnehmen, da es an das ungeborene Kind weitergegeben wird. Dies ist auch der Fall bei stillende Mütter. Es ist wichtig, dass der Patient, der Suboxone einnimmt, unter ärztlicher Aufsicht ist und ein wirksames Reha-Programm durchführt.

Kann Suboxone missbraucht werden?

Mädchen-470690_640Suboxone wird seit 2002 bis verwendet Drogenabhängigkeit behandeln wie Codein, Fentanyl, Heroin und andere. Menschen mit Abhängigkeitstendenzen begannen sofort, Suboxone zu missbrauchen, sobald es genehmigt wurde.

Aufgrund seiner Zusammensetzung ist es jedoch weitaus weniger wahrscheinlich, dass es missbraucht wird als andere Medikamente. Suboxon hat eine mildere Wirkung im Vergleich zu Vollopioiden und eine Komponente namens Naloxon hat nicht das Potenzial, eine angenehme Reaktion zu bieten. Dies macht Suboxone zu einem risikoarmen Medikament gegen Sucht.

Einige Patienten missbrauchen möglicherweise Suboxone in der Hoffnung, ihre Entzugserscheinungen weiter zu lindern, aber das darin enthaltene Naloxon hilft dabei, Missbrauch zu unterbinden, sodass die Patienten keinen euphorischen Nutzen in dem Medikament finden, was ihnen hilft, in der Behandlung zu bleiben.

Das ultimative Ziel ist natürlich, dass der Suchterholungspatient Suboxone verlässt und ein völlig drogenfreies Leben führt.

Wie hilft Suboxone bei Sucht?

Der Hauptbestandteil von Suboxone ist Buprenorphin. Diese Substanz hat sich als wirksam erwiesen, um die Symptome des Opioidentzugs zu lindern, den Wunsch nach Opioidkonsum zu verringern, den Rückfall und die Verwendung von Opioiden zu verringern und den Patienten zu helfen, die Behandlung langfristig zu bewältigen und fortzusetzen. Neben Suboxone erhielten die Patienten während der Behandlung auch eine regelmäßige Beratung.

In den USA wird Suboxone in großem Umfang zur Behandlung von Sucht eingesetzt. Bisher wurden über 400,000-Patienten behandelt, und sein Hauptbestandteil wurde seit 1978 eingehend untersucht.

Ist Suboxone für die Suchterholung wirksam?

hübsche-frau-1509956_640Suboxone wird in den USA effektiv zur Behandlung von Sucht eingesetzt. Dieses Medikament kann in einer Arztpraxis verschrieben werden, was es sehr praktisch macht, da der Patient nicht in ein Reha-Zentrum eingewiesen werden muss, um eine Behandlung zu erhalten.

Das Niveau der Euphorie, die Suboxone anbietet, ist viel niedriger als OpioideDies führt zu einer geringeren Abhängigkeit als bei anderen Medikamenten. Außerdem sind mit diesem Medikament weniger Entzugssymptome verbunden, und die Symptome können mithilfe Ihres Arztes behandelt werden.

Wie bei jedem anderen Medikament ist es wichtig, dass der Patient es wie verordnet einnimmt. Der Missbrauch dieses Medikaments kann zum Tod führen, insbesondere wenn es mit bestimmten anderen Drogen oder Alkohol gemischt wird. Suboxone darf nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.

Insgesamt kann Suboxone die Genesung von Abhängigen unterstützen, indem es ihnen eine Lösung für ihre Entzugssymptome mit einer hohen Erfolgsquote und einem geringeren Missbrauchspotenzial bietet.

Suboxone in Las Vegas

Partida Corona Medical CenterEs wurde festgestellt, dass Suboxone vielen Menschen hilft, wieder auf die Spur zu kommen und Sucht in ihrem Leben zu überwinden. Wenn es wie vorgeschrieben angewendet wird, ist dieses Medikament eine Antwort auf das Gebet für viele, die in einer Sucht gefangen sind und einen Ausweg suchen.

Wenn Sie nach einem Erholungszentrum in Las Vegas suchen oder Suche nach Arzt Besuchen Sie unser Büro in der 2950 E Flamingo Rd., in dem Suboxone zur Suchterholung eingesetzt wird. Las Vegas, NV 89121 oder rufen Sie uns an, um einen Termin bei 702-565-6004 zu vereinbaren. Sie können auch eine E-Mail senden [Email protected]. Wir haben von Montag bis Freitag von 9AM bis 5PM geöffnet. Wir haben samstags und sonntags geschlossen. Wir freuen uns darauf, Sie zu bedienen! Wir sprechen Spanisch!

Hier öffnen um mehr über Suboxone Treat Addiction Las Vegas auf Spanisch zu erfahren

Rufen Sie jetzt an
Richtungen